www.reisehandbuch.de

Mecklenburg/Vorpommern • Schleswig Holstein • Brandenburg • Berlin

Grußwort

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Andreas Kuhn, meine Heimat ist Mecklenburg-Vorpommern. Ich bin Bürgermeister des Ostseeheilbades Zingst und Präsident des Bäderverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V..

Wo einst Adlige in die Sommerfrische fuhren und es sich in pompösen Kurhäusern gut gehen ließen, nutzen heute Gäste die moderne gesundheitstouristische Infrastruktur der Reha-Kliniken und Therapiezentren für Prävention und Rehabilitation oder einfach die gesundheitsfördernden Aspekte der Natur, wie den Kur- und Heilwald

Es ist ein wunderschöner Landstrich, der viel zu bieten hat. Die 65 staatlich anerkannten Kur- und Erholungsorte halten für ihre Gäste neben einem breiten Spektrum an Kunst und Kultur, natürlich auch die Kur bereit. Mecklenburg-Vorpommern kann mit dem ersten deutschen Seebad, Heiligendamm (1793), auf eine jahrhundertealte Tradition verweisen.

Ich bin stolz darauf, in einem der schönsten Bundesländer arbeiten und leben zu dürfen. Denn wenn man an Mecklenburg-Vorpommern denkt, denkt man an Urlaub, Strand, Sommer, Sonne und Meer. Man denkt aber auch an traditionsreiche Badeorte mit Bäderarchitektur und an gemütliche Dörfer mit reetgedeckten Häusern, an Schlösser, Herrenhäuser, Seen und Wälder.

Seien Sie herzlich willkommen! Ihr Andreas Kuhn Präsident BV M-V e.V.

Katalogbestellungen: 0381/806 992 60

AGB
OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.